Bildungsangebote


Bildungsangebote

Wir haben für Sie den passenden Schulabschluss. Informieren Sie sich hier über unser Bildungsangebot und bewerben Sie sich. Die HLA – Die Flensburger Wirtschaftsschule bietet Ihnen Zugang zu nahezu allen Schularten.

kaufmännische Berufsschule

Im Teilzeit- oder Blockunterricht besuchen die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufe unsere Schule. Zusätzlich können folgende Abschlüsse im Vollzeitbereich erworben werden.

We want you!Berufliches Gymnasium

Das Berufliche Gymnasium – Fachrichtung Wirtschaft – vermittelt durch berufsbezogene (wirt-schaftliche/kaufmännische) und allgemeinbildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die in besonderer Weise den heutigen Anforderungen des Berufslebens entspricht, und zwar unabhängig davon, ob man ein Studium oder eine Berufsausbildung im Anschluss an den Schulbesuch beginnt. Es schließt mit der allgemeinen Hochschulreife ab.

Fachoberschule

Aufbauend auf eine kaufmännische Ausbildung und i.d.R. der mittleren Reife vermittelt die Fachoberschule Wirtschaft durch berufsbezogene und allgemeinbildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Fachhochschulstudiums und einer vergleichbaren Berufsausbildung entspricht. Sie berücksichtigt insbesondere die beruflichen Kenntnisse der Schülerinnen/Schüler.

Berufsoberschule

Die Berufsoberschule Wirtschaft vermittelt durch berufsbezogene und allgemeinbildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Hochschulstudiums entspricht. Sie berücksichtigt insbesondere die beruflichen Kenntnisse der Schülerinnen/Schüler.

Berufsfachschule III – kaufmännische Assistenten

 

BildungswegeAuf die Mittlere Reife aufbauend bietet die BFS III in der Form eines zweijährigen Vollzeitunterrichts eine erste berufliche Bildung für kaufmännische und verwaltende Berufe. Gleichzeitig wird die Allgemeinbildung vertieft und der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben.

Berufsfachschule I

Die Berufsfachschule bietet in der Form eines ein- oder zweijährigen Vollzeitunterrichts eine berufliche Grundbildung für kaufmännische und verwaltende Berufe und schließt gegebenenfalls mit der mittleren Reife ab. Aufgenommen wird, wer den Hauptschulabschluss hat.