Gut kalkuliert


Die Unterstufen der Kaufmännischen Assistentinnen und Assistenten kaufen Stahl ein

Der Praxistag der Unterstufe der Kaufmännischen Assistentinnen und Assistenten (KA) wurde zum wiederholten Male in Kooperation mit der Georg C. Hansen GmbH & Co. KG durchgeführt. Strafzöllen, Protektionismus und Verdrängungswettbewerb auf dem Weltmarkt zum Trotz: Unsere Kaufmännischen Assistentinnen und Assistenten der Unterstufe kauften wieder Stahl ein. Und das mit Erfolg! Die zwei zu bearbeitenden komplexen Fallstudien stammten direkt aus dem unternehmerischen Leben des Stahleinkaufs. Beide wurden gemeinsam mit den Experten von Georg C. Hansen GmbH & Co. KG erstellt. Die vier Klassen hatten hier eine Fülle von Informationen zu verarbeiten: Eine Ausgangssituation sowie Lieferungs- und Zahlungsbedingungen mussten geprüft und in einen rechnerischen Vergleich umgesetzt werden. Dabei flossen als besondere Herausforderung auch branchenspezifische Besonderheiten ein. Alle vier Klassenteams überzeugten mit richtigen Ergebnissen und einer für die Unterstufe guten Präsentation. Dies wurde auch durch die gegenüber den Schülerinnen und Schülern sehr wertschätzenden Rückmeldungen von Frau Sierth und Frau Christiansen bestätigt, die zusammen mit dem Stahlfachmann Herrn Stoffers Georg C. Hansen an diesem Praxistag vertraten. Sie konnten bestätigen, dass die Lieferantenauswahl und die Berechnungen der Bezugspreise unserer Schülerinnen und Schüler gut und fachlich korrekt durchgeführt und erklärt wurden. „Mit diesen Ergebnissen hätten wir auch im Betrieb nichts falsch gemacht“, so Herr Stoffers.

Abgerundet wurde der Tag durch den Vortrag von Frau Sierth und Frau Christiansen, der über die Ausbildung bei Georg C. Hansen informierte. Folgende für unsere Schülerinnen und Schüler wichtige Punkte können hervorgehoben werden: Das Unternehmen findet seine Auszubildenden überwiegend über betriebliche Praktika und investiert umfangreich in die Mitarbeiterzufriedenheit. Wichtiger als die maximale Ausbildungsvergütung sei es, Mitglied eines guten Teams zu sein. Dies konnte Frau Christiansen für ihre Ausbildung bei Georg C. Hansen bestätigen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Vertretern der Georg C. Hansen GmbH & Co. KG! Bis zum nächsten Mal!

Autor: Andreas Zettl