IHK Stipendium


Am 29.11.19 fand die Stipendiaten-Ehrung in der IHK Flensburg statt.
Die Begabtenförderung Berufliche Bildung ist ein Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Förderung junger, leistungsstarker Absolventen einer dualen Berufsausbildung. Die HLA – die Flensburger Wirtschaftsschule freut sich insbesondere mit ihren ehemaligen Schülerinnen und Schülern Alexander Ameis, Tyron Rößinger und Svenja Steinmüller.

Innerhalb des Förderzeitraums können je Stipendium Zuschüsse von insgesamt 8.100 Euro für beliebig viele förderfähige Weiterbildungen beantragt werden.

Autorin: Kathrin Engel