Hamburg


Klasse, es geht ins Stadion!

Wirtschaftsfaktor HSV Im Rahmen einer vierstündigen Betriebserkundung erhielten Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrganges des Beruflichen Gymnasiums (Abi19b; Subprofil: Sport und Tourismus) einen Einblick in den HSV und seine Struktur als mittelständisches Unternehmen. Die Erkundung erfolgte unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten: Unternehmensstruktur Unternehmensziele regionalwirtschaftliche Aspekte Einnahmengenerierung „Arbeitsplatz Volksparkstadion“ Im Rahmen einer speziell konzipierten […]


Der HSV erhält Nachhilfe in Sport und Wirtschaft ;-)

Am Samstag, den 7. Juni, ging es für 12 Kollegen der HLA zum Hamburger Sport-Verein in das Volksparkstadion. Bei 28° Grad Außentemperatur heizte Tade Friedrichsen die wissbegierigen Lehrkräfte mit einer persönlich vorgetragenen Stadion- und Museumsführung ordentlich ein. Der ehemalige Guide des Hamburger Sport-Vereins vermittelte in den 150 Minuten Inhalte zu […]


Ein maritimer Ausflug nach Hamburg mit der SP-T1-15

Am 15. Mai ging es mit der Oberstufe der Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen mit der Bahn zum „Tor zur Welt“, dem Hamburger Hafen. Unser erster Programmpunkt war eine einstündige Logistikführung durch das Maritime Museum.   Wir konnten uns davon überzeugen, dass innerhalb der Seefracht ein unvorstellbarer Wandel stattgefunden hat, was […]


Hamburg – Ein Magnet für Touristen

Ob Musicals, die Speicherstadt oder der Hafen – Hamburg hat für Touristen einiges zu bieten. Damit wir uns davon ein Bild machen konnten, haben wir, die Abi18b, einen Ausflug nach Hamburg gemacht. Vom Hamburger Hauptbahnhof machten wir uns auf den Weg zum Hotel The George. Natürlich wussten wir oberflächlich alle […]


Vom Schulsitz in den Flugsitz

Am 29.11.2016, kurz vor dem Blockende der IN-B2-15, besuchte die Klasse zusammen mit der FS-2-15 das Werksgelände des Flugzeugherstellers Airbus in Hamburg-Finkenwerder. Wie kommt man schneller und schöner nach Hamburg als mit der guten alten Bimmelbahn? Der RE7 der Deutschen Bahn AG fuhr pünktlich – eine Minute später als geplant […]