Landesrechnungshof


Landesrechnungshof: „Das Berufliche Gymnasium – eine echte Alternative“

Der Landesrechnungshof Schleswig-Holstein hat die Beruflichen Gymnasien im Land im Schuljahr 2013/14 geprüft. Prüfungsschwerpunkte waren die Unterrichtsversorgung, der Unterrichtsausfall, die erteilten Unterrichtsstunden je Schüle/in, Klassenfrequenzen und Erfolgsquoten. Das Ergebnis ist leider von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen worden. Ich möchte daher kurz die für uns wesentlichen Ergebnisse aus der Prüfungsmitteilung zusammenfassen: […]