Aktuelle Informationen zum Unterricht und zum Gesundheitsschutz im Schuljahr 2020/21 an der HLA, geändert 12.01.2021


Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Ausbildende,

auf Basis der bisher vorliegenden Vorgaben aus dem Bildungsministerium und dem SHIBB möchten wir Sie informieren:

1. Präsenzunterricht für eine angemessene Prüfungsvorbereitung bis zum 31.01.2021: Den Schulen wurde hier ein Entscheidungsspielraum eingeräumt. Es liegt auf der Hand, dass bei einer berufsbildenden Schule nicht alle Klassen, die in diesem Schuljahr eine Zwischen- oder Abschlussprüfung machen, Präsenzunterricht bekommen können. Das wäre mit dem Infektionsschutz unvereinbar. Zusätzlich ist nun ein Mindestabstand von 1,5 m im Unterricht vorgeschrieben. Abteilungsleitungen und Schulleitung haben über die Ausgestaltung des Präsenzunterrichts für eine angemessene Prüfungsvorbereitung vom 18.01. bis zum 31.01.2021 beraten. Dem Infektionsschutz haben wir dabei Vorrang eingeräumt und daher in den Blick genommen, welche Klassen vor den Osterferien eine Abschlussprüfung schreiben und wo bei diesen die dringende Notwendigkeit von Präsenzangeboten besteht. Nach der Klärung in den einzelnen Schularten informieren die Klassenlehrkräfte Ihre Klassen. Bitte warten Sie diese Information ab.
Über die Zeit nach dem 31.01.2021 wird gesondert beraten, insbes. da uns die dann gültige Schul-CoronaVO noch nicht vorliegt.

2. Unterricht in Distanz: Die Klassenlehrkräfte erstellen weiterhin Wochenpläne und stellen diese per Lernnetz zur Verfügung. Chats, Videokonferenzen und andere synchrone Aktivitäten finden grds. zu den Zeiten statt, an denen ein Fach/Lernfeld im Stundenplan vorgesehen ist.

3. Leistungsbewertung: Die Leistungsbewertung zum Halbjahr erfolgt auf Basis der seit Beginn des Schuljahres erbrachten Leistungen. Arbeitsergebnisse und Arbeitsprozesse aus der Distanzlernphase werden unter angemessener Berücksichtigung der besonderen Umstände benotet. Klassenarbeiten, die bis 31.01.2021 angesetzt sind, entfallen, falls sie nicht im Rahmen des o.g. Präsenzunterrichtes geschrieben werden können.

Sobald weitere Informationen vorliegen, werden wir diese hier kommunizieren.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichem Grüßen

Ihre Schulleitung

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Hygienevorschriften, Maßnahmen und Handlungsempfehlungen, die an unserer Schule zum Schutz vor dem Corona-Virus gelten und umgesetzt werden.

Liebe Schülerinnen und Schüler: Wenn Sie die HLA besuchen, müssen Sie einen Mund- und Nasenschutz tragen.

Folgende Dateien bieten wir Ihnen auch zum Download an:

  • Die HLA verfügt seit dem Jahr 2009 über ein sehr gut ausgebautes Lermanagementsystem – das Lernnetz. Für den Fall, dass wir wieder klassen- oder jahrgangsweise ein Lernen auf Distanz durchführen müssen, sind wir gut aufgestellt und können alle unsere Schülerinnen und Schüler  über das Lernnetz mit Unterrichtsangeboten versorgen.
  • Ferner möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass die Mittel aus dem Digitalpakt 2.0 lediglich zur Finanzierung einer im Vergleich zu unserer Schülerzahl (ca. 2.200) sehr kleinen Anzahl an digitalen Endgeräten ausreichen. Für das Lernen auf Distanz können wir daher nur eine kleine Zahl an Schülerinnen und Schülern mit Endgeräten ausstatten.

Trotz der nach wie vor besonderen Umstände freuen wir uns auf ein neues Schuljahr mit Ihnen!

Ihre Schulleitung