BG23a und VW-B1-21 besuchen die Ratsversammlung in Flensburg

Am 14.12.2023 besuchten wir, die BG23a und VW-B1-21 gemeinsam mit Frau Peper, im Rahmen des Projektes "Demokratie.macht.Schule", das von Martje Rabeler (CDU) und Edgar Möller (SSW) vorgestellt wurde, die Flensburger Ratsversammlung. In der Woche zuvor wurden wir bereits über die Kommunalpolitik aufgeklärt und informiert. Frau Rabeler und Herr Möller konnten uns die Theorie, die hinter der Kommunalpolitik steht, gut vermitteln und die vorhandenen Fragen beantworten. 

Als wir dann, um die Theorie besser verstehen zu können, für die Ratsversammlung im Rathaus ankamen, haben wir zuerst ein Foto mit unserem Oberbürgermeister, Fabian Geyer, gemacht und sind dann zusammen mit Frau Rabeler und Herrn Möller in die Versammlung gegangen. Dort wurde uns unter anderem erklärt, wie die Sitze verteilt sind, wo welche Fraktionen sitzen und wie gewählt wird. Auch dort konnten die beiden Politiker gut unsere aufkommenden Fragen beantworten. 

In der Ratsversammlung ging es um viele Themen, die größtenteils relevant für Flensburg sind, wie zum Beispiel der Einsturz des Hafens, die Umsetzung von Ausschüssen und Gremien sowie die finanzielle Förderung der Stadt Flensburg für die Fußball-Europameisterschaft der autochthonen nationalen Minderheiten in Europa EUROPEADA. 

Uns hat sowohl der Besuch der Ratsversammlung als auch die Präsentation gut gefallen, da wir dadurch theoretische und praktische Erfahrungen sammeln konnten und schlussendlich einen guten Einblick in die Kommunalpolitik bekommen haben.

 

Autorinnen: Viki & Telsche aus der BG23a