Informationen zur Einschulung 2024/2025
Weitere Infos hier:
mehr lesen

Das KVJ auf der James Farm

Am Mittwoch, den 3.7.24 waren wir zur Besichtigung auf der James Farm in Hörup. Zusammen mit einer Einzelhandelsklasse von Frau Edelhoff-Riek hatten wir die Möglichkeit für einen Tag die Farm zu besuchen. 

Die Führung begann in der großen Scheune zur Begrüßung und einer kleinen Präsentation des Unternehmens. Unsere Tourleiterin Susanne zeigte uns den Hof und erläuterte uns alle einzelnen Schritte von der Futterproduktion bis hin zum nachhaltig hergestellten Endprodukt. Dabei liefen wir durch den Verkaufsraum, den luftigen Kuhstall, den Melkstand, den Schlachtraum, den Schweinestall mit In- und Outdoorbereich inklusive Suhle und besuchten die Hühner im Hühnermobil. Besondere Freude hat uns das Füttern der Schweine und ihren kleinen Ferkeln mit dem Restprodukt Molke bereitet. Wir sahen wie tierfreundlich die Haltung der Nutztiere sein kann und lernten, dass die Tiere bis zur Schlachtung eine 3 mal höhere Lebenserwartung haben als in konventionellen Betrieben. 

Die James Farm produziert ausschließlich biologische, nachhaltige und regionale Produkte wie Wurst- und Käsespezialitäten, die man sowohl in Hotels genießen als auch im anliegenden Hofladen erwerben kann.

Am Schluss durften wir noch sehr köstlichen Käse und Schinken probieren. Es war ein schöner Ausflug, der uns in guter Erinnerung bleibt.

 

Text: Elias, Julian, Jette, Laura und Hannah aus der KVJ-1-23