Info-Abend am 08.02.2023
Komm vorbei und nimm deine Eltern oder Freunde mit
mehr lesen
HLA - Gruppenfoto Industriekaufleute

Industriekaufleute bei den Stadtwerken

Betriebsbesichtigungen am Ende eines mehrwöchigen Unterrichtsblocks haben bei den Industriekaufleuten eine lange Tradition, die nach den coronabedingten Einschränkungen wieder aufgenommen wird. Passend zur aktuellen Energiediskussion führte am 25.11.2022 der Weg der IN-B1-21 in die (sic!) Batteriestraße zu den Stadtwerken Flensburg.

Dort wurden wir von Dieter Scholz, begrüßt, der dem Betrieb lange als Elektriker, Betriebsrat und Mitglied des Aufsichtsrats gedient hat. Nach einem humoristisch gestalteten Einführungsfilm über die Geschichte und Geschäftsfelder der Stadtwerke führte Herr Scholz uns durch das Kraftwerk und erläuterte das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung, die Flexibilität beim Einsatz von Kesseln und Turbinen, die verschiedenen Leistungen im Jahresverlauf und vieles andere mehr. Auch wenn nicht alle Details für uns als Kaufleute sofort verständlich wurden, waren die Dimensionen und die Komplexität schon beeindruckend.

Am Ende gab es noch einen Ausblick auf die Vorstellungen über die Planungen zur Zukunft der Stadtwerke, die sich durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine geändert haben. So wird entgegen der ursprünglichen Absicht statt auf Erdgas wieder mehr auf Kohle gesetzt. Zum Klimabegehren Flensburg, das fordert, dass die Stadtwerke bis spätestens 2035 auf fossile Brennstoffe verzichten soll, vertrat Herr Scholz die Ansicht, dass dies zwar wünschenswert sei, es aber auch technologisch möglich sein müsse, was noch nicht sicher sei. Nach zwei Stunden bei den Stadtwerken ging der ob seiner Kürze energieintensive 3. Unterrichtsblock zu Ende, den ein Teil der Klasse anschließend auf dem Südermarkt reflektierte.