Der HSV erhält Nachhilfe in Sport und Wirtschaft ;-)


Am Samstag, den 7. Juni, ging es für 12 Kollegen der HLA zum Hamburger Sport-Verein in das Volksparkstadion. Bei 28° Grad Außentemperatur heizte Tade Friedrichsen die wissbegierigen Lehrkräfte mit einer persönlich vorgetragenen Stadion- und Museumsführung ordentlich ein. Der ehemalige Guide des Hamburger Sport-Vereins vermittelte in den 150 Minuten Inhalte zu den wirtschaftlichen Standbeinen eines professionell geführten Vereins, wie es der Hamburger Sport-Verein ist. Neben den Informationen zum Unternehmen HSV mussten die Lehrkräfte auch noch ihre Treffsicherheit an der Torwand unter Beweis stellen, was größtenteils auch erfolgreich gelang.