Info-Abend am 08.02.2023
Komm vorbei und nimm deine Eltern oder Freunde mit
mehr lesen

Mit Ausbildung zur FHR auf der Fachoberschule

HLA - Vorlesungsraum

Bildungsziel

HLA – Die Flensburger Wirtschaftsschule RBZ AöR

Die Fachoberschule Wirtschaft vermittelt durch berufsbezogene und allgemeinbildende Unterrichtsinhalte eine Bildung, die den Anforderungen für die Aufnahme eines Fachhochschulstudiums und einer vergleichbaren Berufsausbildung entspricht.

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Wirtschaft erwerben die Fachhochschulreife am Ende des Schuljahres durch eine Prüfung in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Wirtschaftslehre mit Wirtschaftsrecht.

Das Zeugnis der Fachoberschule Wirtschaft bewirkt die Befähigung zum Studium

  • an den Fachhochschulen in Schleswig-Holstein.
  • nach Maßgabe der jeweils geltenden Bestimmungen im übrigen Bundesgebiet.

Ansprechpartner

In die FOS Wirtschaft können Bewerberinnen/Bewerber aufgenommen werden, die eine einschlägige Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und einen Mittleren Bildungsabschluss, einen diesem gleichwertigen Schulabschluss oder die Versetzung in die Oberstufe des achtjährigen Gymnasiums vorweisen können.

Verfügt die Bewerberin/der Bewerber zum Zeitpunkt des Aufnahmeantrags noch nicht über die notwendigen Zeugnisse (weil beispielsweise die vorangegangene Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist), so sind neben dem Zeugnis über den allgemeinbildenden Abschluss das letzte Halbjahreszeugnis der besuchten Berufsschule und ggf. die Bescheinigung über die Ergebnisse der im Rahmen der Berufsausbildung abgelegten Zwischenprüfung einzureichen.

Die Fachoberschule umfasst die Jahrgangsstufe 12 und schließt mit einer Prüfung ab. In Schleswig-Holstein ist die Fachoberschule (FOS) zugleich die Unterstufe der Berufsoberschule (BOS).

Sie haben in folgenden Fächern Unterricht:

  • Wirtschaftslehre1
  • Deutsch1
  • Englisch1
  • Mathematik1
  • Politik
  • Informatik
  • Rechnungswesen
  • Religion oder Philosophie
  • Chemie
  • Physik
  • Sport
  • Französisch als Wahlfach

(schriftliches Prüfungsfach)

Der Anmeldebogen für das jeweils folgende Schuljahr ist in der Zeit vom 1. bis zum 28. Februar des laufenden Jahres einzureichen. Das Schuljahr beginnt jeweils am 1. August und endet am 31. Juli des darauffolgenden Jahres.

Dem Anmeldebogen sind beizufügen:

  • ein tabellarischer Lebenslauf, Passfoto
  • das Abschlusszeugnis über den Mittleren Bildungsabschluss oder ein als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • das Abschlusszeugnis der Berufsschule
  • das Ausbildungsabschlusszeugnis

Grundsätzlich sind keine Originalzeugnisse, sondern beglaubigte Kopien einzureichen.

Weitere Informationen können dem FOS Infoblatt entnommen werden.

HLA - Jahresheft 2020 - 2021

Bei fragen

Kontaktieren Sie uns gerne